Wünsche für die Zukunft

Die Menschen in Togbin hoffen auf ein weiteres Engagement des Freundeskreises, damit auch in Zukunft der Schulbesuch der Kinder gesichert ist, deren Eltern sich das Schulgeld nicht leisten können. Der Abschluss einer sechsJährigen Grundschule ist vor allem für die Mädchen wichtig, weil sie nur so davor bewahrt werden, schon mit 7 oder 8 Jahren als Haushalthilfe vermittelt zu werden. Mädchen mit einem gut Schulabschluss, die schreiben, lesen und rechnen und Französich können haben gute Chancen bei wohlhabenden Familien als Erzieherinnen für deren Kinder angestellt zu werden oder einen Ausbildungplatz zu bekommen.

Dies verbessert die Zukunftchancen der Kinder erheblich. 

 

 

 

Deutsch